Schauspielerinnen nutzen die aktuellen Wellnesstrends

Wellness wird heute als Lebensgefühl definiert, als ein bewusstes Erleben und Wohlfühlen, das auch mit Essen und Massagen zu tun hat. In diesem Zusammenhang sind Wellnessbehandlungen als ganzheitliches Ritual absolut gefragt. Massagen kommt dabei eine bedeutende Rolle zu, da sie sowohl medzinisch als auch entspannend sein können und bei Rückenschmerzen und Muskelverspannungen die Schmerzen lindern. Wer einmal eine Massage in der Region Bern zum Wohlfühlen braucht, kann diese bei Activepeople erhalten.

Besonders bei Schauspieler beliebt sind fernöstliche Massagen wie Shiatsu und koreanische Massagen. So schwört Cate Blanchett auf die koreanische Massage, bei der nicht nur die Muskel, sondern der ganze Körper bearbeitet wird. Das Ziel ist es, das Gleichgewicht wieder herzustellen und Stress abzubauen. Die koreanische Massage ist eine Mischung aus Chiropraktik, Akupressur und diversen Massagetechniken, wobei die Meridiane, bestimmte Punkte im Körper, die mit Organen assoziert werden, gereizt werden. Unter den bekanten Techniken ist das „greifende Kneifen“ hervorzuheben. Cate Blanchett läßt sich nach Reisen dementsprechend nach einer koreanischen Massage, wenn die Durchblutung in Schwung gekommen ist, eine Akupunktur geben.

Die Jade-Themal-Massagen kommen ebenso aus Korea und werden immer beliebter. Diese Mischung aus Akupressur und Wärmetherapie wird autmatisch durch Rollen aus Jade beim Liegen durchgeführt. Die Beine und der Rücken werden gut durchmassiert, der Entspannungseffekt ist groß, was auch noch durch die Tiefenwärme verstärkt wird. Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass die Wirbelsäule gestreckt wird.

Andere Schauspielerinnen wie Michaela Merten schwören auf Ayurveda-Medizin, weil sie sehr ganzheitlich ist und sie mit sehr einfachen Mitteln viel für den Erhalt ihres Gleichgewichts im Alltag machen kann. Ihr besonderer Tipp ist etwas heißes Wasser mit Ingwer als tägliches Programm für die innere Reinigung. Ayurveda bietet neben den Ernährungstipps auch Massagen, besonders bekannt ist der Stirnguss mit warmem Öl und die Kopfhaarmassage. Doch Ayurveda bietet noch mehr, wie Honigmassagen oder Ganzkörpermassagen mit Ölen, die für ein besseres Körpergefühl und Entspannung sorgen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*